Loading...
Bornholm

Rønne

Luftbild von Rønne mit Blick auf den Hafen

Rønne (Rönne) auf Bornholm ist mit ungefähr 14 000 Einwohnern die größte Stadt und das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum auf der dänischen Insel Bornholm. Ca. 1/3 der gesamten Einwohner von Bornholm leben in Rønne. Hier befindet sich der Hafen, der Flughafen und das Krankenhaus. Das erste was dem Reisenden ins Auge sticht, wenn er mit der Fähre dem Hafen von Rønne näher kommt, ist der elegante weiße Leuchtturm und der charakteristische Fachwerkturm der Nicolaikirche. Rønne ist nicht gerade das was sich der Urlauber als Hauptstadt vorstellt, aber die kleine Stadt mit den meist einstöckigen Fachwerkhäusern hat viel zu bieten.
Rønne ist von alters her ein Handelszentrum und darum überrascht es vielleicht den ein oder anderen das er in einer Stadt dieser Größenordnung, rings um den kleinen und dem großen Marktplatz so zahlreiche Geschäfte, Boutiqen, Supermärkte oder Restaurants findet.

Sehenswürdigkeiten

Der Hafen

Der Hafen von Rønne bildet das wirtschaftliche Zentrum von Rønne. Anfangs nur für die Fischerei doch mittlerweile wird der Hafen auch von vielen Fähren und Frachtschiffen angelaufen. Waren die auf der Insel nicht produziert werden, kommen hier an. Seit der touristischen Erschließung Bornholms verkehren hier regelmäßig Fähren nach Deutschland, Schweden und Dänemark. Ab und an sieht man hier auch eines der riesigen Ostsee Kreuzfahrtschiffe die gerne an der idyllischen Insel halt machen.

Nikolai Kirche

Mit ihrem wunderschönen und charakteristischen Fachwerkturm erkennt man sie schon von weitem. Die Nikolai Kirche. Nachweislich wurde der Bau einer Kirche an der Stelle breits 1275 dokumentiert. Es war damals aber eher eine kleine Kapelle denn die Bornholmer Hauptkirche war zu der Zeit die Skt. Knuds Kirche in Knudsker. Reste der ehemaligen Grundmauer findet man heute noch in der Nikolai Kirche. Mit den Jahren stieg die Bevölkerungszahl von Rønne stetig an und so musste auch die Kirche immer wieder erweitert und vergrößert werden. Der letzte Umbau fand zwischen 1915 und 1918 statt, der die Kirche auf die jetzige Größe erweiterte. Auch die Orgel der Nikolai Kirche durchlief mehreren Umbauten und Erneurungen. Die jetztige Orgel hat 51 Stimmen, 4 Manuale und Pedale. Internationale Organisten geben immer im August Orgelkonzerte, hier lohnt ein Besuch der Kirche besonders.

Kultur

Rønne Theater

In Ronne befindet sich das älteste noch bespielte Theater Dänemarks. Das „Rønne Teater“ wird heute u.a. von örtlichen Theateramateuren, Theatertourneen und eine neue Dramaschule für die Kinder der Insel verwendet. Besonderes Highlight ist die im Sommer stattfindende Bornholmrevue in der bekannte dänische Schauspieler auftreten.

Muzikhuzet Rønne

Zentrum der Musik- und Kulturszene der gesamten Insel. Das Konzerthaus hat sich zu einem professionellen Veranstaltungsort mit über 100 Konzerten im Jahr entwickelt. Das Konzerthaus bietet neben den Auftrittsmöglichkeiten auch Übungsräume für regionale Bands, Vereine und Theatergruppen.

Bornholm Museum

Das Bornholm Museum ist ein Zusammenschluss von 4 Museen. Das Kulturhistorische Museum, das Keramikmuseum Hjorths Fabrik, das Stadt- und Gartenmuseum Erchsens Gard und Bornholms Landwirtschaftsmuseum in Melstedgard. Mit einer vergünstigten Sammelkarte können Sie alle Museen besuchen. Besonders das Keramikmuseum Hjorth Fabrik ist ein Besuch wert, so zeigt es nicht nur tolle Exponate der alten Keramikmeister sondern zeigt auch wie Teller, Tassen und andere Keramikgegenstände hergestellt werden. Ein Livemuseum zum anfassen sozusagen. Für die Kinder ist das Landwirtschaftsmuseum sicher interessanter, hier dürfen die Tiere auch angefasst werden und einmal die Woche gibt es Aktionstage.

Ferienhäuser in Rønne

Comments are closed.